das mittelhohe faltbare Reise-Trike mit Hinterradfederung oder – der Globetrotter mit Panoramaperspektive

HP-Velotechnik Scorpion fx, perlorange, ErgoMesh-Sitz, Trike-Fender, Gepäckträger…

Steckbrief:

● Mittlere Sitzhöhe und aufrechter Sitz für einfachen Einstieg und guten Überblick im Verkehr
● Mittlere Pedalposition über dem Sitz für gute Tretkraftabstützung
● Gute Kippstabilität
● Kompaktes 20 Zoll Hinterrad
● Gepäckkapazität: bis zu 60 kg in 6 Taschen
● Maximale Zuladung 140 kg
● Komfortable Hinterradfederung (elastomerfrei), energieeffizientes No Squat Design
● Ohne Werkzeug faltbar in 60 Sekunden

Sitzhöhe: 35 – 49 cm
Tretlagerhöhe: 38 – 46 cm
Gewicht: ab 16,5 kg
Zuladung: max. 140 kg

Faltmaß:

Sitz abgenommen, Hinterrad nach vorne gefaltet (L x B x H): 100 x 83 x 71 cm vorne abgestützt – 88 x 83 x 96 cm hinten abgestützt

Räder abgenommen, mit Gepäckträger: 104 x 83 x 60 cm
Ohne Gepäckträger, ohne Schutzbleche: 75 x 74 x 60 cm

Ihr belastbarer Reisebegleiter: Scorpion fx

Mit dem komfortablen Tourenrad Scorpion fx bietet HP-VELOTECHNIK ein solides Faltdreirad an, das speziell für die Bedürfnisse von Reiseradlern entwickelt wurde. Die beim Scorpion fx gegenüber seinen sportlicheren Artgenossen Scorpion und Scorpion fs deutlich höhere und aufrechtere Sitzposition bietet Panoramasicht im Verkehr und ermöglicht einfaches Hinsetzen auf den hohen Sitz. Dazu schafft die höhere Position Platz hinter dem Sitz für einen Lowrider-Träger für ein Paar große Hinterrad-Packtaschen. Zusammen mit dem robusten Gepäckträger für
Hinterrad-Packtaschen können Sie 50 kg Gepäck in vier Taschen schwerpunktgünstig tief und nah am Körper transportieren. Mit unseren vielfältigen Schaltungsoptionenen spielen Sie die Vorteile des Dreirades auch bei solch schwerer Beladung am Berg lässig aus.

Das Reise-Trike Scorpion fx bietet einen mittelhohen, aufrechten Sitz für einen guten Überblick im Verkehr kombiniert mit einer mittleren Pedalhöhe. Die Sitzposition ermöglicht einfaches Auf- und Absteigen und
bietet viel Dreiradfahrspaß ohne lange Eingewöhnung.

Unsere persönliche Einstufung kurz und knapp: *

Wie bei allen Trikes von HP-Velotechnik sind die Fahreigenschaften auch beim Scorpion fx sehr ausgewogen. Durch die etwas höhere Sitzposition gegenüber dem Scorpion oder den Scorpion fs-Modellen erfreuen sich gerade Personen, die eine nicht so tiefe und sportliche Sitzposition wünschen an dem Rad. Der Scorpion fx ist daher oft die Kompromisslösung für Personen, die eine höhere Sitzposition suchen, nicht das breite Fahrwerk vom Scorpion plus möchten und das Rad auch leicht im PKW verstauen möchten.

Durch die Möglichkeit vier große Packtaschen an dem Rad anzubringen, eignet sich der Scorpion fx auch hervorragend als Reiserad. Die komfortable Hinterradfederung bietet einen guten Komfort, aber häufig wird gerade auf unebenen Untergründen eine Vollfederung bevorzugt.

Die Faltbarkeit, und damit Verstaubarkeit des Scorpion fx und vieler anderer Modelle von HP-Velotechnik ist enorm.

Ihr Platz ist kostbar? Scorpion fx. Das können Sie knicken!

Manchmal ist Platz ein knappes Gut, genauso wie Ihre Zeit. Wie gut, dass wirklich intelligente Lösungen beides sparen helfen. Ein Schweizer Taschenmesser zum Beispiel. Oder unser praktisches Scorpion fx.
Raumsparwunder. Mit wenigen Handgriffen wird aus dem soliden Touren-Trike ein kompaktes Paket, das einfach im Auto transportiert werden kann.
In nur 60 Sekunden lässt sich der bequeme Sitz ohne Werkzeug abnehmen und das Hinterrad wie der Stachel des Skorpions nach vorne klappen. Pardon, falten, um es für die Faltradfreunde politisch korrekt auszudrücken. Ein hinter dem Sitz verstecktes Rastband verbindet die beiden Rahmenhälften, so dass Sie das Rad gefaltet einfach tragen können. Nach weiteren 90 Sekunden sind die Laufräder abgenommen. So passt womöglich gleich noch ein agiler Flitzer in Ihren Kofferraum – oder sie gewinnen jede Menge Platz für Taschen voller Reisesouvenirs!

Technische Daten:

Sitzhöhe BodyLink. . 35 cm
Sitzhöhe ErgoMesh . 38cm/ 49cm (HS plus)
Sitzwinkel . . . . . . . . . . . 46 –54°/ 46 –59°(HS plus)
Tretlagerhöhe . . . . . . 38–46 cm
Federweg . . . . . . . . . . . 8,5 cm
Bodenfreiheit . . . . . . . 13,5 cm (statisch eingefedert)
Laufradgröße . . . . . . . 20″ (ISO 406)
max. Reifenbreite . . 5 cm (2″)
Radstand . . . . . . . . . . . . 107 cm
Spurweite . . . . . . . . . . . 78 cm
Breite . . . . . . . . . . . . . . . 83 cm
Länge . . . . . . . . . . . . . . . . 165–201 cm
Wendekreis . . . . . . . . . 4,50 m außen
Gewicht . . . . . . . . . . . . . ab 16,5 kg
Zuladung . . . . . . . . . . . . max. 140 kg
Rahmenmaterial . . . Alu 7005 T6
Schwingenlager . . . . . wartungsfrei
Pulverbeschichtung : Perlorange, Cosmic grey oder Sonderfarbe
FahrerIn Größe . . . . ca. 1,57–2,00 m
Garantie Rahmen . . 10 Jahre

HP-Velotechnik Scoppion fx mit Packtaschen auf Fahrt
Scorpion fx auf Feldwegen
Der Scorpion fx wird im PKW verstaut

zum Konfigurator:

http://hpvelotechnik.velocom.de/step-1.jsf

Sparen Sie bares Geld:

JobRad-Logo

Ihr Wunschrad über den Arbeitgeber – Fahrspaß und Steuervorteile inklusive!

Mehr auf jobrad.org