– das voll gefederte E-Trike bis 45 km/h

HP-Velotechnik, Scorpion fs-26 S-Pedelec, ErgoMesh-Sitz, Kopfstütze

Steckbrief:

● Mittlere Sitzhöhe, flacher Sitz für gute Bodenfreiheit bei sehr guter Fahrdynamik
● Hohe Pedalposition über dem Sitz für effiziente Kraftausnutzung
● Sehr gute Kippstabilität
● 26 Zoll Hinterrad für optimale Laufruhe
● Gepäckkapazität: bis zu 35 kg in 4 Taschen
● Maximale Zuladung 140 kg
● Komfortable, integrierte Vollfederung AntiDive Geometrie, HP Stabilizer System
● Ohne Werkzeug faltbar in 60 Sekunden

Faltmaß:

123x83x62 cm. Werden zusätzlich die Laufräder abgenommen, verringert sich die Abmessung nochmals auf kompakte 93x74x54 cm.

26 Zoll

Langer Radstand; klare Linienführung; große, leicht laufende Räder; elegant integrierte Einzelradaufhängung: Die dynamische Ausstrahlung des Scorpion fs 26 hinterlässt nachhaltigen Eindruck.

   Schon der erste Blick auf das rassige Scorpion fs 26 beschleunigt spürbar den Puls. Das mächtige 26 Zoll Hinterrad und die markant betonte Fahrwerksfederung zeigen unübersehbar: Dieses Speed-Trike ist hungrig nach Asphalt und Adrenalin!

   Doch die prägnanten Design-Merkmale sorgen auch für eine beeindruckend solide Straßenlage und ein überragend leichtes Überrollen von Hindernissen.

   Beste Voraussetzungen also für aufregende Abfahrten. Das ASG-Lenkungssystem (Advanced Steering Geometry) sorgt unterwegs für eine leichtgängige, präzise Steuerung und einen kleinen Wendekreis trotz des mit der Radgröße gewachsenen Abstands zwischen Vorder- und Hinterachse. Dabei vermittelt der lange Radstand des Scorpion fs 26 ein deutlich spürbares Plus an Laufruhe, Sicherheit und Fahrvergnügen – Länge läuft!

Entfaltet viel Fahrfreude

Mit dem Scorpion fs 26 hat HP VELOTECHNIK das erste voll gefederte Speed-Trike mit leichtlaufendem 26 Zoll Hinterrad entwickelt, das zum Transport ohne Werkzeug flach gefaltet werden kann.

Mit wenigen Handgriffen falten Sie Ihr Scorpion fs 26 in einer Minute auf ein platzsparendes Packmaß von 123x83x62 cm. Auch mit den montiertem Gepäckträger und Schutzblechen kann das Scorpion fs 26 ohne Abnehmen der Laufräder gefaltet werden. Und die Kette? Dreht sich um ihre eigene Achse und bleibt, von den flexiblen Kettenschutzrohren geführt, ansonsten zuverlässig an ihrem Platz. Das Schönste: Beim Entfalten verwandeln Sie dank des einzigartigen, selbsttätig arretierenden Faltgelenks von HP Velotechnik Ihre Vorfreude schnell in volle Fahrfreude!

Rückenwind nach Wunsch:
Das Scorpion fs 26 S-Pedelec
mit E-Motor bis 45 km/h

Rückenwind nach Wunsch: Das Scorpion fs 26 S-Pedelec mit E-Motor bis 45 km/h

    In der zukunftsträchtigen Klasse der schnellen Elektroräder setzt HP VELOTECHNIK mit dem Scorpion fs 26 SPedelec auf die sichere Straßenlage eines soliden Mehrspurfahrzeuges mit innovativer Technik aus dem Automobilbau. Der tiefe Schwerpunkt des Tourendreirades und die gute Abstützung des Fahrers im ergonomischen Liegeradsitz ermöglichen eine dynamische Beschleunigung. Während alle HP- VELOTECHNIK-Modelle als Pedelec mit elektrischer Unterstützung bis 25 km/h aufgebaut werden können, ist das Scorpion fs 26 S-Pedelec speziell
für den E-Antrieb bis 45 km/h konzipiert.

     Der niedrige Luftwiderstand durch die effiziente Liegeradposition verlängert die Akku-Reichweite insbesondere bei den hohen Fahrgeschwindigkeiten der schnellen S-Pedelecs bis 45 km/h. Bei solch hohem Tempo ist ein gut abgestimmtes, voll gefedertes Fahrwerk von herausragender Bedeutung. Das Tourentrike Scorpion fs 26 bietet für die kraftvolle Motorisierung und die hohe Durchschnittsgeschwindigkeit die perfekte Fahrzeugbasis.

     Angetrieben wird das Speed-Pedelec von einem leistungsstarken undnahezu geräuschlosen Hinterradnabenmotor mit einem Nennleistungs-Peak von 1000 Watt. Den Wirkungsgrad beziffert der schwäbische Hersteller auf mehr als 85 Prozent. Zur serienmäßigen Ausstattung des Scorpionfs 26 S-Pedelecgehört eine Anfahrhilfe, die das Fahrzeug auf Knopfdruck auch ohne Mittreten bis auf 4 km/h anschiebt.

     Noch mehr Energie für bis zu 150 Highspeed-Kilometer bietet der optionale Zusatzakku. Der ist wie der erste für einen ausgewogenen Schwerpunkt tief unter dem Sitz in der Fahrzeugmitte angebracht. Ist ein „Tank“ leergefahren, können Sie das Stromkabel einfach auf den zweiten Akku umstecken – mit der Zusatzakku-Option entfällt das Hantieren mit den Akkus und umständliches Verstauen im Gepäck.

     Praktisch: Mit wenigen Handgriffen lässt sich das bis zu 140 kg belastbare Trike zum Transport kompakt zusammenfalten. HP  VELOTECHNIKS selbsttätig arretierendes Faltgelenk macht den Vorgang dabei zum Kinderspiel.

Fahrdynamik und Komfort in perfekter Balance: Scorpion fs

Gut zu wissen, dass Sie sich ganz entspannt zurücklehnen können, wenn plötzlich ein Schlagloch vor Ihnen auftaucht. Beim faltbaren Touren-Trike Scorpion fs haben unsere Ingenieure mit der komfortablen Vollfederung moderne Fahrwerkstechnik aus dem Automobilbereich in preisgekröntes
Dreirad-Design umgesetzt. Kompromisse mit Nachrüstlösungen waren dabei fehl am Platz.

Konsequent wurde das Fahrzeug von Grund auf für die beeindruckend sensible Allradfederung entwickelt. Die im Rahmendesign integrierte Dreieckslenker-Achsgeometrie mit HP Stabilizer-System erlaubt die reale Ausnutzung der großzügig bemessenen Federwege. Dabei unterstreichen der flache Sitz und die deutlich höhere Pedalposition den sportlichen Anspruch des agilen Fahrzeugs.

Das Scorpion fs ist wahlweise mit einem 20 Zoll Hinterrad für ein kompaktes Faltmaß und maximale Traktion oder mit einem 26 Zoll Hinterrad für einzigartige Laufruhe und ein noch leichteres Überrollen von Hindernissen erhältlich.
Das Ergebnis dieser Ingenieurskunst erleben Sie schon in Ihrer ersten Kurve: Die aufregende Synthese von optimaler Straßenlage und maximalem Fahrvergnügen.

Mit dem Scorpion fs ist auch ein rauer Weg ein lohnendes Ziel

Gullydeckel, Kopfsteinpflaster, Schotterpisten: Der Zustand vieler Radwege ist erschütternd. Ab jetzt können Sie sich darauf freuen: Wenn die Fahrsituation anspruchsvoller wird und neben einer schnell reagierenden Federung vor allem Spurtreue, Lenkpräzision und maximale Kippstabilität gefordert sind, ist Ihr Scorpion fs ganz in seinem Element.

Die komfortablen McPherson-Federbeine der Vorderradaufhängung bieten sinnvoll bemessene, sanft gedämpfte Federwege von 6 cm an den richtigen Stellen. Die robusten, gegen Schmutz geschützten Federbeine werden weit außen vom soliden Rahmenquerträger gehalten und sind über einstellbare Dreieckslenker und wartungsfreie Lager mit dem Hauptrahmen verbunden. Mit diesem Konstruktionsprinzip konnten unsere Ingenieure die ungefederten Massen besonders gering halten – Grundlage für das sensible Ansprechverhalten des Scorpion fs – Fahrwerks und das für ein voll gefedertes Dreirad beeindruckend niedrige Gesamtgewicht. Die Federvorspannung ist einstellbar; die Federhärte und Progression kann einfach an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Sicherheitsplus bei schnellen Kurvenwechseln: Das HP Stabilizer System verringert das Einfedern des kurvenäußeren Federbeins und verhindert zuverlässig, dass sich Rad und Fahrer durch die Fliehkraft übermäßig nach außen neigen. Die Kontrolle im Grenzbereich wird spürbar verbessert und die Kippsicherheit deutlich erhöht. Durch die eingesetzte AntiDive-Kinematik wird störendes Bremstauchen verhindert. Die Sturz und Spurgeometrie ist so ausgelegt, dass die Lenkung über den gesamten Federweg bei sicherem Geradeauslauf leichtgängig und frei von Einflüssen beim Bremsen (Brake-Steer) oder Überfahren von Hindernissen (Bump-Steer) bleibt. Das spüren Sie sofort: An der Präzision der Lenkung, dem sportlichen Handling und dem direkten Feedback von der Straße.

Das komplette Fahrwerk ist nach unserem No-Squat Federungskonzept ausgelegt und bringt Ihre volle Antriebsenergie ohne Kraftverlust auf die Straße. Dafür genießen Sie vollen Komfort – so können Sie sich auch auf rauen Wegen entspannt zurücklehnen und dynamisch beschleunigen.

Versicherung fürs S-Pedelec:

Das schnelle Scorpion fs 26 S-Pedelec wird in Deutschland mit einer Betriebserlaubnis für Deutschland als Kleinkraftrad (L2e-P) geliefert, die Fahrerlaubnis dafür ist im Autoführerschein enthalten. Zur  Haftpflichtversicherung bieten viele Versicherungen eine Teilkasko mit preisgünstigem Versicherungsschutz gegen Diebstahl.

Unsere persönliche Einstufung kurz und knapp: *

Der Scorpion fs 26 S-Pedelec ist das perfekte Trike für den Fahrer, der mit eigener Muskelkraft schon locker eine Geschwindigkeit von 25 km/h fährt. Gerade der Pendler, der durch sein tägliches Training schon eine gute Fitness mitbringt, kann sich dadurch die aufgebrachte Zeit für den Arbeitsweg auf eine sehr angenehme Art und Weise verkürzen.

Sobald Sie in dem äußerst komfortablen Sitz dieses Rades Platz genommen haben, beginnt schon Ihre Freizeit mit einem Genuss und viel Freude am Fahren. Dabei biete die Sitzposition Ihnen einen guten Überblick im Verkehr.

Das Rad ist mit seiner perfekten Ausstattung eventuell noch durch einen Streamer zu toppen, um damit noch etwas unabhängiger vom Wetter zu sein.

Technische Daten:

Sitzhöhe BodyLink . . 29 cm
Sitzhöhe ErgoMesh . 32 cm / 43 cm (HS plus)
Sitzbreite ErgoMesh . 38 cm / 43 cm (XL)
Sitzwinkel . . . . . . . . . . . 41– 49° / 41– 54° (HS plus)
Tretlagerhöhe . . . . . . 40– 45 cm
Federweg VR/HR . . 6 cm / 8 cm
Bodenfreiheit . . . . . . . 12 cm (statisch eingefedert)
Laufradgröße VR .. 20″ (ISO 406)
Laufradgröße HR .. 26″ (ISO 559)
max. Reifenbreite . . 2″ (5 cm)
Radstand . . . . . . . . . . . . 128 cm
Spurweite . . . . . . . . . . . 78 cm
Breite . . . . . . . . . . . . . . . 83 cm
Länge . . . . . . . . . . . . . . . . 187–231 cm
Wendekreis . . . . . . . . . 5,51m außen
Zuladung . . . . . . . . . . . . max. 140 kg
Rahmenmaterial . . . Alu 7005 T6
Schwingenlager . . . . . wartungsfrei
Pulverbeschichtung . Reinorange matt, Cosmic grey odere Sonderfarbe
FahrerIn Größe . . . . ca. 1,62–2,00 m
Garantie Rahmen .. 10 Jahre

Technik E-Antrieb

System . . . . . . . . . . . . . Neodrives Z20 RS
erhältlich für . . . . . . . . Scorpion fs 26 S-Pedelec
Unterstützung . . . . . . bis 45 km/h
Anfahrhilfe . . . . . . . . . . bis 4 km/h
Reichweite . . . . . . . . . . bis 60 km (Unterstützungsstufe 3)
(flaches Gelände, gleichmäßige Fahrt bei 39 km/h)

(bis 120 km mit Zusatzakku, dabei ist die Faltfunktion eingeschränkt)
Kraftverstärkung . . . 0/60/120/180/240/300 % (individuell einstellbar)
Max. Drehmoment . . 40 Nm (am Hinterrad)
Nennnleistung Peak . 1000 W
Akku . . . . . . . . . . . . . . . . . BMZ 48V Li-Ion
abnehmbar, mit Schloss
Kapazität . . . . . . . . . . . . 13,8 Ah
Energieinhalt . . . . . . . . 651 Wh
Gewicht Akku . . … . . . 4,2 kg
Lebensdauer Akku . . 800 – 1000 Ladezyklen
Ladegerät . . . . . . . . . . . . BMZ 4 A Schnellader
Ladezeit . . . . . . . . . . . . . . 4,5 Stunden ohne Memory-Effekt
Gewicht Ladegerät . . 1,08 kg
Schaltung . . . . . . . . . . . . SRAM 30 Gang, Lenkerendschalthebel, 52-42-30 / 11–36, Kassetten-Zahnkranz
Extras . . . . . . . . . . . . . . . . USB-C, Bluetooth

Erfüllen Sie sich doch Ihren Traum…

zum Konfigurator:

http://hpvelotechnik.velocom.de/step-1.jsf

Sparen Sie bares Geld:

JobRad-Logo

Ihr Wunschrad über den Arbeitgeber – Fahrspaß und Steuervorteile inklusive!

Mehr auf  jobrad.org